Ohne 6 – Glücklicher Sieg

16.03.2015

Im 2 Rückrundenspiel trat unsere 2 Mannschaft ohne 6 Stammspieler an. Trainer Emil Karba hatte schon vor dem Spiel ein komisches Gefühl, was sich im Verlaufe des Spiel auch bestätigen sollte. Die Schaager begannen sehr diszipliniert und gingen in der 3 min durch „Schnock“ in Führung, als dann 7 min später D. Erdmann auf 2-0 erhöhte gingen die Schaager davon aus, das dass hier ein Spaziergang wird und stellten das spielen ein. Bis zur Pause ging dann nicht mehr viel bei Schaag. Durch einen Foulelfmeter und einem Patzer stand es dann zur Pause auch 2-2. Nach der Pause ging Meerbusch wiederum durch einen Elfmeter sogar 3-2 in Führung. Jetzt besannen sich unsere Jungs wieder. Bauten jetzt immer mehr Druck auf. In der 60 min fiel dann der verdiente Ausgleich durch Max Kox. Jetzt wollten die Schaager noch mehr. Dann die 90 min, Dominik Erdmann spielte einen schönen Doppelpass ließ dann 2 Meerbuscher Spieler stehen und schoss aus 22 m zum verdienten aber dennoch glücklichen Siegtreffer ein.
Trainer Emil Karba sagte nach dem Spiel „ ohne die etablierten Spieler ist es für uns auch in solchen Spielen schwer zu Punkten, aber wir nehmen 3 Punkte mit. Jetzt Mund abputzen und sich auf St. Tönis konzentrieren“ da haben wir noch etwas gut zu machen.
Ich hoffe, das der Kader dann wieder vollzählig ist.
Anstoß ist am Freitag um 19.30 Uhr in Schaag.